Long Simplicity Skirt

E: This skirt has been a long affair. I bought the fabric and the pattern at least five years ago at hilco* when we were still living in Tübingen. At that time I would once in a while drive to hilco (no, this is not a payed advertisement!), its a company that makes fabric and has a fantastic shop which is open to the public (but check the limited opening hours!!). The fabric is not cheep but the quality is really good. And the store is conveniently located right off highway A8 next to Stuttgart Airport. Anyway – back in the days I selected the fabric and the pattern and the zipper and the thread for that exact skirt. Eventually I copied the pattern on parchment paper. But I was never courageous enough to actually cut into the fabric.

D: Dieser Rock hat viel Anlauf gebraucht. Ich habe den Stoff und das Schnittmuster vor mindestens fünf Jahren bei hilco** gekauft, als wir noch in Tübingen wohnten. Zu dieser Zeit fuhr ich hin und wieder zu hilco (nein, das ist keine bezahlte Werbung!). Das ist ein Stoffproduzent mit einem fantastischen Fabrik-Laden, der auch für die Öffentlichkeit geöffnet ist (Achtung – begrenzte Öffnungszeiten). Der Stoff ist nicht billig, aber die Qualität ist wirklich gut. Und das Geschäft liegt sehr bequem direkt an der A8 neben dem Stuttgarter Flughafen. Wie auch immer – damals wählte ich den Stoff und das Muster und den Reißverschluss und das Garn für genau diesen Rock. Irgendwann kopierte ich das Muster auf Pergamentpapier. Aber ich war nie mutig genug, um wirklich in den Stoff zu schneiden.

E: But finally the pressure of wanting that skirt was strong enough. When I retook my measurements I had to admit that (after one more pregnancy) the skirt threatened to be too tight. So I added about three centimeters in the center front in width (I am notoriously afraid of making things too small). Putting the skirt together was not too difficult. Only to realize that it was ok in the hip but way to wide in the waist and the fit was disastrous (this skirt was supposed to fit perfectly. I waited too long). With a glass of wine for courage I opened the side seams (yes, the waistband was already attached) up to just below the pockets and took out about four centimeters on each side at the waist by just taking in the seams. However, now the pockets are a bit smaller.

D: Aber schließlich war der Druck zu groß, ich wollte diesen Rock. Allerdings haben sich inzwischen meine Masse geändert (nach einer weiteren Schwangerschaft) und der Rock drohte zu eng zu werden . Also habe ich ungefähr drei Zentimeter in der vorderen Mitte an Weite hinzugefügt (ich habe notorische Angst davor, die Sachen zu klein zu machen). Den Rock zusammen zu nähen war nicht allzu schwierig. Aber dann: um die Hüfte war der Rock in Ordnung, aber viel zu weit in der Taille und die Passform war katastrophal (dieser Rock sollte wirklich gut passen. Ich hatte zu lange gewartet). Mit einem Glas Wein bewaffnet öffnete ich die Seitennähte (ja, der Bund war schon angelegt) bis knapp unter die Taschen und nahm etwa vier Zentimeter an jeder Seite in der Taille heraus. Jetzt sind die Taschen etwas kleiner.

E: Closing the seams and hemming the skirt by hand into the wee hours and yeah! I am really happy about this summerly skirt.  I love the print and shape of the skirt – do you call it a tulip shape? It nicely swings at the bottom and it has a length which I find comfortable (especially at work). With this skirt I am ready for another round of hot summer days! The pictures were taken after a long day at work – therefore the many wrinkles.

D: Das Schließen der Nähte und Säumen des Rockes von Hand bis in die frühen Morgenstunden und yeah! Ich bin wirklich zufrieden mit diesem sommerlichen Rock. Ich mag das bunte Muster und die Form des Rocks – nennt man das eine Tulpenform? Er schwingt schön und hat eine Länge, die ich (vor allem bei der Arbeit) angenehm finde. Mit diesem Rock bin ich bereit für eine weitere Runde heißer Sommertage! Die Fotos wurden nach einem langen Arbeitstag aufgenommen – daher die vielen Falten…

Fabric: Light woven cotton (100%) from hilco.

Pattern: Simplicity 7498, long version. Alterations: adding 3cm in the center front, taking out 4cm in each side around the waist.

Will I do it again? I really like the pattern. Maybe in a light linen? I just have to find a better way to do the adjustments….

* There are NO affiliated links in this post. Also, I DON’T get payed or receive any other compensation for mentioning and/or linking to products or company names. I simply provide information which I find useful.

** Es gibt KEINE Affiliated-Links in diesem Beitrag. Ich werde auch NICHT  für die Erwähnung von und/oder den Link zu Produkten oder Firmennamen bezahlt und bekomme KEINE andere Entschädigung dafür. Ich erwähne einfach nur Dinge und Namen, die ich nützlich finde.

And with this I am joining the other Me Mades at MeMadeMittwoch and SewLaLa.

The post Long Simplicity Skirt first appeared on tamtamtiger.wordpress.com.

Advertisements

3 thoughts on “Long Simplicity Skirt

  1. Ich finde, die Handarbeit hat sich gelohnt! Der Rock ist richtig toll geworden! Schön, dass du damit bei Sew La La dabei bist! Liebe Grüße Melanie von The Flying Needle

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.